Die Wurst ist bekanntlich die Königin der Tafel: üppig, appetitlich und begehrt hat sie die Menschheit seit Jahrtausenden im Kampf ums Überleben begleitet und verwöhnt uns heute mit Freude und Genuss.

Es gibt kein wirklich geselliges Treffen, bei dem Salami und Schinken fehlen, umso mehr, wenn es sich um traditionelle Wurstwaren von perfekter Qualität handelt, unverfälscht, natürlich, reich am Geschmack und vor allem weit entfernt von dem flachen Geschmack, der sich aus der standardisierten und einheitlichen Produktion ergibt.

In den grünen Hügeln von Civitella Messer Raimondo, im Nationalpark der östlichen Majella, züchtet MAIELLA CARNI seit 1966 Schweine mit absolut natürlichen Methoden. Die Tiere werden mit Getreide, Gerste, Kleie und Verarbeitungsabfällen der berühmten Nudelfabriken des Majella-Nationalparks gefüttert, ohne Zusatzstoffe: Das Ergebnis ist bestes Fleisch und damit die berühmten Salumi della Maiella.

Die von der Firma MAIELLA CARNI der Familie Di Lullo hergestellten Wurstwaren werden noch immer auf die althergebrachte Art und Weise hergestellt, wobei eine Tradition fortgesetzt wird, die vor über 40 Jahren begann. Dabei werden Methoden angewandt, die sich auf alte bäuerliche Bräuche beziehen (Verarbeitung mit dem Messer, schwarzer Pfeffer, Salz und wirklich natürliche Aromen, wie Waldbeeren und getrocknete Kräuter, keine Zusatzstoffe, Reifung in der richtigen Zeit ohne Forcierung).

Die Produkte von MAIELLA CARNI sind frei von Farb- und Konservierungsstoffen jeglicher Art, Antioxidationsmitteln und Laktose. Aufgrund dieser Eigenschaften sind sie exklusive Produkte, das Ergebnis hoher Professionalität und Erfahrung, sehr hochwertig und bei Feinschmeckern und Liebhabern gutes Essens sehr gefragt.

Zeigt alle 5 Ergebnisse