Carbonaratoast

Zurück zu Rezepten

Carbonaratoast

Zutaten

2 Scheiben Toastbrot
(oder eine andere Brotsorte nach Geschmack)
50 Gramm geriebene Schafskäse
3 dünne Scheiben Guanciale
2 Eigelb
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1 Birne

Kochzeit

15 min


Schwierigkeit

Einfach

Zubereitung

 

In einem kleinen Topf etwas Wasser aufkochen.
Guanciale in dünne Scheiben schneiden.
Eigelb zusammen mit dem Schafkäse in eine Schüssel geben.
In einer beschichteten Pfanne den Guanciale bei Niedrighitze anbraten, bis er knusprig ist, d ann den Guanciale aus der Pfanne nehmen und das herausgetretene Fett in die Schüssel zu der Eier-Käsemischung geben. Mit einem Teelöffel ein weinig kochendes Wasser dazugeben bis die Masse die Konsistenz einer streichfeigen Creme hat. Die Birne schälen und in Scheiben schneiden. Eine Brotscheibe mit der Carbonaracreme bestreichen, mit ein paar Birnen- und Guancialescheiben belegen, dann nochmal eine Schicht Creme, Birne und Guanciale darauflegen, mit der anderen Toastscheibe abdecken und evtl. halbieren.




Zutaten zum Rezepte






Rezepte



Maccheroncini di Campofilone mit Ragout

Maccheroncini di Campofilone mit Ragout

Capocollo_brot

Capocollo-Brot

Seehechtfilets mit schwarzen Linsen

Seehechtfilets mit schwarzen Linsen